|| NEWS || Zeltlager Nachwuchs : 1. - 5. Juli 2019 (erste Sommerferienwoche) || NEWS ||

Spielberichte

Erstellt von Carmen_Marx-Becker
Am 22.Okt.2018

Das Beste am Spiel...

...in Höhfröschen am 20.10.18 war zum einen, dass Lisa Erfurt nach der 2. Schwangerschaft nun erstmals wieder einen Einsatz hatte und zum anderen die 3.Halbzeit. Den Rest ( 1-8 Niederlage) kann man eigentlich vergessen. Das eine magere Pünktchen konnte Carmen Marx-Becker erzielen. 


Erstellt von Carmen_Marx-Becker
Am 23.Sep.2018

6-8 verloren

Leider konnte gegen Sand keine komplette Mannschaft aufgeboten werden, jedoch versuchten wir trotzdem mit großem Einsatz einen Punkt zu holen. Das entscheidende Spiel Schwab gegen Diehl ging leider in der Verlängerung des fünften Satzes superknapp verloren. Trotzdem schafften es Simone und Susi zusammen 6 Punkte zu erzielen ( 1 x Doppel, 3 x Simone und 2 x Susi). Starke Leistung!!!  Josefine musste leider Lehrgeld bezahlen, da Sand auch im hinteren Paarkreuz wieder langjährige Pfalzligaerfahrung zum Einsatz brachte. 


Erstellt von Carmen_Marx-Becker
Am 09.Sep.2018

Klarer 8-1 Auswärtssieg in Altenglan

Erstmals in dieser Saison trat Sandra Otto im Spitzenpaarkreuz an und zeigte sich nach ihrem Urlaub in guter Form. Zusammen mit Susanne Schwab gewann sie das Doppel gegen Zimmer/Horbach und steuerte danach noch 2 souveräne 3-0 Siege bei. 

Für Susanne Schwab war es ebenfalls eine gelungene Saisonpremiere. Nach dem Erfolg im Doppel lieferte sie auch in den Einzeln gewohnt stabil ab und sicherte dem Team 2 Punkte gegen Horbach und Steinhauer.

Unsere „Dauerbrenner“ im Team - Simone Höh und Leonie Becker - , die bisher in allen Spielen zum Einsatz kamen, gingen topmotiviert ins Doppel 1 gegen Cappel/Steinhauer und siegten verdient mit 3-1. In den Einzeln musste lediglich Leonie Becker ihrer wesentlich erfahreneren Gegnerin Ute Steinhauer zu deren 3-0 Sieg gratulieren. Simone Höh hingegen spielte bei ihren 2 Einzelerfolgen im vorderen Paarkreuz gegen Zimmer und Cappel ihre langjährige Pfalzligaerfahrung aus.

Somit stand am Ende der erhoffte Sieg, der aber in dieser Höhe sicherlich nicht erwartet werden konnte.


Erstellt von Carmen_Marx-Becker
Am 02.Sep.2018

8-5 gegen Dahn gewonnen

Nach der hohen Auswärtsniederlage am ersten Spieltag bei BTTF Zweibrücken konnte das Team in identischer Besetzung einen knappen Heimsieg feiern. Es lief eigentlich alles auf ein 7-7 hinaus, doch Leonie schaffte in ihrem 3. Einzel das nicht erwartete Break gegen die Nr. 1 der Dahner, so dass es doch noch zum Sieg reichte.

Simone Höh steuerte 3 sichere Einzelpunkte bei und einen Doppelpunkt zusammen mit Carmen Marx-Becker, Carmen konnte 2 Einzel für sich entscheiden, Leonie holte 2 Punkte im Einzel und unsere jüngste, Josefine Katins konnte zwar keinen Sieg erringen, schlug sich aber mit Leonie zusammen sehr wacker im Doppel und unterlag knapp mit 2-3 und holte auch im Einzel ihren ersten Satz im Damenbereich. Das war doch schon mal ein guter Start... CMB 


Erstellt von Carmen_Marx-Becker
Am 14.Sep.2015

Damen in Höhfröschen

Gegen das starke vordere Paarkreuz konnte nur Simone Höh nach einer Energieleistung in 5 Sätzen punkten. Die Spitzenspielerin Selina Weber fuhr 3 Siege ein und war unbezwingbar. Im hinteren Paarkreuz konnte Carmen Marx-Becker gegen Kohlhase und Schacker siegen, wohingegen Sandra Gehre leider kein Sieg gelang. Einen weiteren Punkt steuerte das Doppel Otto/Höh und Otto mit einem Sieg gegen Kohlhase bei. Das nächste Spiel findet am 19.9. um 19 h in Altenkirchen gegen Winnweiler statt. CMB